PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC gesperrt durch BUNDESPOLIZEI?



XcorpioN
04.06.2011, 16:58
So, jetzt ein recht interessantes Thema wie ich finde.

Kürzlich berichtete mir ein Freund, dass sein PC "angeblich" vom Bundeskriminalamt gesperrt wurde. Anscheinend auslöser dafür war, so berichtete er, dass er auf Kino(punkt)to ein Film oder eine Serie sah. Ein Screen tauchte auf, wo stand, dass die Bundespolizei ihn so zu sagen unterstellt Pornografische, Kinderpronografische, Gewalt enthaltende Videos auf dem Rechner zu haben. Angeblich wurden auch Mails mit terroristischen Hintergründen verschickt - alles Bullshit.
Jedoch sollte er innerhalb 24 Std, 100€ überweisen damit sein System wieder freigegeben werden würde, ansonsten wird die Festplatte formatiert.

Ich dachte WHAT THE FUCK!? Ein bisschen hin und her gerissen war man ja schon ob wirklich die Polizei dahinter steckt. Aber, war halt Angelegenheit des Kollegen. Er nahms locker und hat seinen PC formatiert. Jetzt hat er aber beispielsweise einige Passwörter nicht mehr (ICQ etc.) und ärgert sich selbstverständlich doch etwas.

Das war alles was ich wusste, bis gerade eben! :lol:
Ich war auf einer Seite um einen Anime zu sehen, bei dem ähnlich wie bei besagter Seite oben die Serien über einen Stream laufen. Joa, klick den Host an (sind ja verschiedene Wählbar) und BAMM! Welcher Screen erscheint?!

http://www.abload.de/thumb/screenwuy7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=screenwuy7.jpg)

http://www.abload.de/img/screenwuy7.jpg


... immer wenn ich den PC hochfahre, erscheint dieser netter Screen. Komm ich auch nicht drum herum, würde man meinen. Aber ich Schlitzohr habe nicht nur Windows 7 auf meinem Rechner, sondern Alternativ noch Windows XP. Hab den Rechner nun mal mit XP hochgefahren, die Daten schonmal gesichert die noch nicht gesichert waren und jetzt berichte ich es euch.

Die Frage aller Fragen ist nun:
Ist das ernsthaft von der BUNDESPOLIZEI, Bundeskriminalamt (siehe Logos oben rechts) und Landeskriminalamt (siehe E-Mail) ?

Ich tippe auf NEIN! weil:

- wenn die Vorwürfe wahr wären, glaube ich wohl kaum, dass durch eine Bezahlung von 100€ der PC einfach wieder "freigegeben" werden würde, vor allem wenn E-Mails mit terroristischen Inhalten versendet werden würde, glaube ich richtig zu liegen, wenn die Bundespolizei eher die Tür eintritt

- Bundeskriminalamt und Bundespolizei ist Länderübergreifend, doch die E-Mail mit dem Ende "landes-kriminalt.net", bezieht sich ja wohl auf ein LANDES Kriminalamt, also lokal. Das widerspricht sich irgendwie, nicht wahr? Ganz zu schweigen von "kriminalt". Was soll das sein?!

- Die angegebene Stadt ist FALSCH. Ich wohne zwar in einer Stadt nahe Dortmund, aber definitiv NICHT in Dortmund. Der Rest der Daten schien korrekt zu sein, doch sowas herauszukriegen schaffen ja sogar hier der Eine oder Andere

- Das Zahlungsystem dasselbe verkackte System ist, wie beim online Einsatz von Online Casinos

- Ich schon öfter über solche Seiten Animes oder Videos sah, und mir das gerade heute passiert wo die Firewall ausnahmsweise mal aus war

So, jetzt seid ihr dran.
Noch wer betroffen?
Haltet ihr es dennoch für "ernst"?
Soll ich PC gleich formatierten oder echt erst warten was nach 24Std passiert?

M3nTo5
04.06.2011, 17:07
Die "Polizei" würde dich erst schonmal gar nicht kontaktieren, es sei denn es handelt sich direkt um Kinderpornos.
Du bekommst ansonsten erst einmal eine Abmahnung via Brief. Und das ist auch alles- Emailverkehr bei solchen unseriösen Behauptungen hat auch nichts zu bedeuten. Erst wenn etwas schriftlich erscheint, sollte man sich informieren.

Tig3r0023
04.06.2011, 17:19
Ganz klarer Fall eines Viruses/Trojaners/Wurms etc.

Gab auch schon einige Berichte darüber. Malwarebytes Antimalware drüber laufen lassen und einen Virenscan machen.

sic
04.06.2011, 17:20
wie naiv kann man sein? ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll...

sorry aber allein im vermeintlichen text der polizei sind rechtschreibfehler.

und wo wären wir denn bitte wenn durch zahlung von 100€ rechtswidrige handlungen gutgemacht würden?

nur mal aus interesse, wie alt bist du?

XcorpioN
04.06.2011, 17:24
Die "Polizei" würde dich erst schonmal gar nicht kontaktieren, es sei denn es handelt sich direkt um Kinderpornos.
Du bekommst ansonsten erst einmal eine Abmahnung via Brief. Und das ist auch alles- Emailverkehr bei solchen unseriösen Behauptungen hat auch nichts zu bedeuten. Erst wenn etwas schriftlich erscheint, sollte man sich informieren.

:shock: Du kennst dich aber aus, selber schonmal angeschrieben worden? :p



wie navi kann man sein? ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll...

sorry aber allein im vermeintlichen text der polizei sind rechtschreibfehler.

und wo wären wir denn bitte wenn durch zahlung von 100€ rechtswidrige handlungen gutgemacht würden?

nur mal aus interesse, wie alt bist du?

22

Ich bin sicher, ich könnte den Virus einfach löschen und die Cookies, temp Dateien etc und das Problem wäre auch gelöst, aber ich hatte eh vor zu formatieren weil das System nicht mehr so rund lief.
Nur, hätte ich XP nicht aufm Rechner gehabt wär ich wohl ganz schon arm dran gewesen, denn auch im abgesicherten Modus kam ich nicht an den Screenvirus vorbei

sic
04.06.2011, 17:26
:shock: Du kennst dich aber aus, selber schonmal angeschrieben worden? :p


vielleicht auch einfach logisches denken? ^^



22


http://h7.abload.de/img/son_i_am_disappoint_trbucd.jpg

XcorpioN
04.06.2011, 17:31
:arofl: ... und ich meinte das obrige Kommentar auch nur aus Spaß, war mir klar, dass man auch auf logischem Wege zu den Gedanke kommt, aber laß sich einfach so "aus eigener Erfahrung" ;)

Cephei
04.06.2011, 17:36
Besser aufpassen.
Seit Jahren keine Viren mehr auf dem Rechner gehabt.

"Danke für den nützlichen Kommentar Cephei"

pdelvo
04.06.2011, 17:46
Ich setze seit Jahren auf brain.exe und seitdem nie den Rechner verseucht gehabt :D

http://brain.yubb.de/

Counter233
04.06.2011, 18:14
Über sowas kann man einfach immer nur feiern :D
Allein schon der genutzte Ausdruck des geschriebenen Textes deutet auf das Niveau eines 16-18 Jährigen hin ohne viel Verstand^^
Zumindest niemals auf die Polizei. Außerdem werden solche Verstöße per Brief verschickt glaub ich.
Die wollen einfach nur deine Kohle...Ist vergleichbar mit den Seiten die für einen Download 2x96 € wollen für ein Abo, was unrechtmäßig ist. Manche haben halt Angst und bezahlen lieber.

M3nTo5
04.06.2011, 18:23
:arofl: ... und ich meinte das obrige Kommentar auch nur aus Spaß, war mir klar, dass man auch auf logischem Wege zu den Gedanke kommt, aber laß sich einfach so "aus eigener Erfahrung" ;)
Da hast du- in gewisser Weise- Recht. Eine Freundin von mir ist einmal auf so einen Pseudo-IQ-Test reingefallen, der als Gratisangebot im Internet stand. Ein bisschen später kam eine Rechnung, mit dem kleinem Hinweis einer 20€-Gebühr bei einwöchiger Anmeldung in den AGB.
Hab mich damit ein wenig beschäftigt, ist aber eine ganze Weile her.

Mit der Polizei allerdings dürfte es relativ einleuchtend sein, dass nicht auf so eine unseriöse Weise Geld verlangt wird. Vorallem wird die Polizei auch nicht sagen, du sollst deine Bonbons in Zukunft bei Aldi kaufen. (Eingriff in die Wirtschaft)
Bei diesen Internetfallen wird das etwas glaubwürdiger.

Dj Copniker
04.06.2011, 18:23
http://www.abload.de/thumb/screenwuy7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=screenwuy7.jpg)


Internet Explorer 7 :roll:
gibt es nicht schon Internet Explorer 8 oder 9 ?

ne da bleib ich lieber bei firefox 4.0 und adblock plus :wink:
internet explorer ist mir allgemein viel zu unsicher
und zeigt net mal alle seiten richtig an.

will net wissen wie viele da schon 100 euro überwiesen haben :lol:

AndyIII
04.06.2011, 19:03
Made my Day :grin:

Masterdid69
04.06.2011, 19:14
EXTREME ROFL!!! auch noch mit Werbung neben dran :lol:

... ist ja sehr geil ... auf was für Ideen die Jungs immer kommen, also kreativ sind die schon :lol:

Definitv ein Virus, Wurm, Trojaner, was auch immer ... bei Kinderpornographie bekommst du kein PopUp, keinen Anruf, keinen Brief -> die stehen vor deiner Tür ... wär ja noch schöner, dass der pedophile Wixxer auch noch Zeit hat das ganze Zeug zu löschen!
Und eine derartige Geldstrafe, für diesen Tatbestand viel zu gering (eher schon Freiheitsentzug, zumindest auf Bewährung), wird auch nicht mehr einfach so eingefordert -> Rechtsstaat -> geht also erstmal vor Gericht (je nach Tatbestand sitzt man in der Zeit in U-Haft)

Stalker_Raince
04.06.2011, 21:12
Keine schriftliche Abmahnung, keine Post, keine Einheit, die die Tür eintritt ---> Virus, Trojaner etc.

Wenns geht löschen, oder workarounds machen.

NeoSephiroth
05.06.2011, 15:59
http://www.allmystery.de/dateien/69899,1296578324,Facepalm.jpg

dapalme
05.06.2011, 16:41
:hammer::arofl::hammer::arofl::hammer::arofl:

you made my day ^^

jetzt weiß ich wenigstens wie die deutsche polizei sich kohle verdient, indem sie werbung in ihre "strafmails" - "mahnmails" or whatever rein setzt ^^ hahaaaaaa so geil die shice ^^

ach und ps:

das sind keine rechtschreibfehler, das is bürokratendeutsch!!! *schmeiß mich wech

chenjung
11.06.2011, 09:13
Foramt C und ruhe ist! Freund mir hatte das auch, gerade gestern war das. ^^

Fusion145
11.06.2011, 09:50
Foramt C und ruhe ist! Freund mir hatte das auch, gerade gestern war das. ^^

Und dann vernünftige Anti(viren)programme installiert, wie z.B:
Microsoft Security Essentials + ThreatFire + Spybot-SD

H€ll!on
14.06.2011, 11:22
Habe jetzt folgende E-Mail bekommen, wisst ihr was das ist ?



Absender E-mail: polizei(at)bundeskrimminalamt.de

Absender: Polizei

Betreff: Mitteilung der Kriminalpolizei

Petunien
14.06.2011, 11:26
Was steht den in der eigentlichen Nachricht?

Hast du dich auf "illegalen" Seiten rumgetrieben :wink:?

M3nTo5
14.06.2011, 11:28
Absender E-mail: polizei(at)bundeskrimminalamt.de

Absender: Polizei

Betreff: Mitteilung der Kriminalpolizei
1. Rechtschreibfehler in der Adresse (Zudem die Adresse garantiert anders aussieht)
2. Die Polizei schreibt nicht als kollektiv. Auch im Amt werden Namen angegeben.
3. Ein Betreff wäre logischerweise auch nicht allgemein

Und letztenendes werden solche Sachen immer noch nicht per Mail ausgetragen.

Petunien
14.06.2011, 11:30
Auch grad schreiben gewollt. Hast du deine E-Mail-Adresse bei irgendeiner Spam(Gewinnspiel-)aktion oder so was in der Art eingetragen?

H€ll!on
14.06.2011, 11:31
Auch grad schreiben gewollt. Hast du deine E-Mail-Adresse bei irgendeiner Spam(Gewinnspiel-)aktion oder so was in der Art eingetragen?

Nur bei Magazinen wie GameStar.



Was steht den in der eigentlichen Nachricht?

Hast du dich auf "illegalen" Seiten rumgetrieben :wink:?

nein, habe sie noch nicht geöffnet.



1. Rechtschreibfehler in der Adresse (Zudem die Adresse garantiert anders aussieht)
2. Die Polizei schreibt nicht als kollektiv. Auch im Amt werden Namen angegeben.
3. Ein Betreff wäre logischerweise auch nicht allgemein

Und letztenendes werden solche Sachen immer noch nicht per Mail ausgetragen.

das habe ich mich mir auch gedacht, weil Bundeskriminalamt schreibt man nur mit einem m.


Soll ich den die E-Mail mal öffnen, was meint ihr ?

M3nTo5
14.06.2011, 11:32
Nö, ist wohl nur so eine Masche. Falls irgendwas sein sollte, stehen die entweder vor der Tür oder du bekommst was per Post.

Petunien
14.06.2011, 11:33
Am besten löschen und keine weiteren Gedanken machen. Aber irgendwie intressiert einen schon, was drinn steht. Aber Sicherheit geht vor ;-).

R@ge
14.06.2011, 11:34
Also ich glaube ja nicht, dass man von der Polizei ne Mail bekommen würde, egal welches Vergehen begangen wurde.
Die würden sich dann eher per Post an dich wenden. Ich bekomm ja auch nicht per Mail bescheid, dass ich geblitzt wurde :lol:
Außerdem würde eine Anzeige, wenn es eine gäbe, doch nicht von der Polizei sondern von nem Anwalt/Staatsanwalt kommen.

Ich frag mich nur immer, was ihr alle macht, dass ihr so betrüger-mails bekommt, ich hab sowas noch nie erhalten. xD

H€ll!on
14.06.2011, 11:43
Am besten löschen und keine weiteren Gedanken machen. Aber irgendwie intressiert einen schon, was drinn steht. Aber Sicherheit geht vor ;-).

Wenn ich die E-mail jetzt öffne, und ich aber einen guten AntiVir habe wie Kaspersky ist dan der Pc trotzdem gefährdet ?

R@ge
14.06.2011, 11:44
Wenn ich die E-mail jetzt öffne, und ich aber einen guten AntiVir habe wie Kaspersky ist dan der Pc trotzdem gefährdet ?


Da gewinnt wohl die Neugier die Oberhand :lol:

Lösch das DIng doch einfach und fertig, dann gehst du kein Risiko ein.


Wir können ja ne Umfrage starten, ob du sie öffnen sollst oder nicht xD

M3nTo5
14.06.2011, 11:46
Da wird wohl eh nur etwas von einer Mahngebühr drinne stehen, die du auf irgendein Konto zahlen sollst. Ansonsten kommt es zum Gerichtsverfahren blablabla.
Am besten meldest du das dem Verbraucherschutz.

NeoSephiroth
14.06.2011, 11:52
LOL guter AntiVir wie Kaspersky????????

Willst du uns verarschen????

Lösch die Mail, herrgott nochmal und kauf dir gefälligst GData oder Norton und schmeiss diesen Rotz Kaspersky von der Platte bevor du noch ganz unglücklich wirst....kein Wunder dass du solche Mails bekommst.

M3nTo5
14.06.2011, 11:56
LOL guter AntiVir wie Kasperski????????

Willst du uns verarschen????

Bleib mal locker, so schlimm ists auch nicht.^^

H€ll!on
14.06.2011, 11:56
LOL guter AntiVir wie Kasperski????????

Willst du uns verarschen????

Lösch die Mail, herrgott nochmal und kauf dir gefälligst GData oder Norton und schmeiss diesen Rotz Kasperski von der Platte bevor du noch ganz unglücklich wirst....kein Wunder dass du solche Mails bekommst.

habe sie jetzt gelöscht.

dann werde ich mir wohl gleich mal GData anschaffen, dachte Kaspersky wäre gut.

Wie ist den McAfee ?

Petunien
14.06.2011, 12:01
Fast alle VirenScanner sind gut, wenn man sie denn richtig konfiguiert und aktualisiert hat.
Gibts hier schon Fanboys oder was?

Naja... Wichtig ist nur, dass das Antivirenprogramm einen "Mail-Scanner" hat, und dieser auf deinen Mailhoster/Programm abgestimmt ist.
Probier am besten mehrere aus, gibt ja immer 30-Tagedemos.

Schade, dass du sie gelöscht hast, hättest sie zu mir weiterleiten können, dann hättest du keinen Schaden gehabt :).

PS: Nur keine Panik, ich bekomme täglich Spammails und öffne sie alle und lach mich immer über falsches Deutsch krumm. Hab übrigens "Avast" als AntiVir.
Läuft ganz gut.

NeoSephiroth
14.06.2011, 12:18
das problem bei kasperski ist dass da schon vor einiger zeit der kompolette source code geleaked wurde ...somit ist das progamm nicht mehr zu gebrauchen

tut mir leid wenn ichs so dramatisch ausgedrückt hab, aber so ist es nunmal^^
und ich würd halt zu mehrfachen testsiegern greifen und da ich selbst GData verwende und voll zufrieden damit bin, kann ichs nur empfehlen.8)

Nightm4r3
14.06.2011, 12:20
LOL guter AntiVir wie Kasperski????????

Willst du uns verarschen????

Lösch die Mail, herrgott nochmal und kauf dir gefälligst GData oder Norton und schmeiss diesen Rotz Kasperski von der Platte bevor du noch ganz unglücklich wirst....kein Wunder dass du solche Mails bekommst.

Was ein sinnloser Beitrag und dann auch noch mit i anstatt y geschrieben.

Vielleicht einfach mal ne Originale Lizenz von Kaspersky kaufen anstatt sich das von irgendwelchen Share Seiten runter zu laden.

Ansonsten kann du auch gern mal deine Aussage begründen.

Tig3r0023
14.06.2011, 12:20
Denkt doch mal nach...verdammt...

BKA , Polizei oder sonst wer schreiben immer noch per POSTWEG!
Alles andere ist garnicht rechtskräftig.

NeoSephiroth
14.06.2011, 12:21
Was ein sinnloser Beitrag und dann auch noch mit i anstatt y geschrieben.

Vielleicht einfach mal ne Originale Lizenz von Kaspersky kaufen anstatt sich das von irgendwelchen Share Seiten runter zu laden.

Ansonsten kann du auch gern mal deine Aussage begründen.

habe ich gerade....


das problem bei kasperski ist dass da schon vor einiger zeit der kompolette source code geleaked wurde ...somit ist das progamm nicht mehr zu gebrauchen

tut mir leid wenn ichs so dramatisch ausgedrückt hab, aber so ist es nunmal^^
und ich würd halt zu mehrfachen testsiegern greifen und da ich selbst GData verwende und voll zufrieden damit bin, kann ichs nur empfehlen.:cool:

zudem hatte ich es zum testen vor ein paar monaten auch drauf ...es hat wirklich fast nix erkannt an viren, die auf ner platte eines kollegen waren....gdata hingegen hat aufgeräumt. zudem ist die systemauslastung bei kaspersky zu hoch....da iss mein pc nur noch halb so schnell wie er sein sollte...von daher finger weg

Nightm4r3
14.06.2011, 12:29
habe ich gerade....



zudem hatte ich es zum testen vor ein paar monaten auch drauf ...es hat wirklich fast nix erkannt an viren, die auf ner platte eines kollegen waren....gdata hingegen hat aufgeräumt. zudem ist die systemauslastung bei kaspersky zu hoch....da iss mein pc nur noch halb so schnell wie er sein sollte...von daher finger weg

Oh dann stimmt aber mit deinem Rechner eine ganze menge nicht und da würde ich dann schon eher sagen Hardware technisch wenn's so schlimm war.

Die Story mit dem angeblich leaked Source Code ist schon gut 2 Jahre alt wenn nicht schon sogar 3. Selbst wenn es stimme sollte was nicht der fall ist glaubst du nicht das die das nicht mit bekommen hätten und noch nicht den Code komplett umgeworfen?

Ich verwende Kaspersky seit 3 Jahren und hatte noch nie Probleme.
Und was die Leistung angeht verbraucht der auch so gut wie gar nichts.

HunT
14.06.2011, 12:56
Fanboys unterwegs...

Ich verwende Kaspersky auch schon seit Jahren und hat mich bisher immer gut geschützt. Ein leicht zu bedienendes Programm und geht gut mit Ressourcen um. Daher kann ich nicht verstehen, warum jemand das Gegenteil behauptet, muss wohl am vermüllten PC liegen.

Zur Mail kann ich nur sagen: Löschen und vergessen. Interessantes wird da nicht stehen, außer ne Mahnung und drohendem Gerichtsverfahren und sowas. Hatte ich alles mal durchlebt, als ich in eine Abo-Abzockfalle geraten bin. Nicht drauf eingehen und die werden dich irgendwann in Ruhe lassen.

eFFeCTiVe
14.06.2011, 12:59
Ich glaube, DAS (http://www.gutefrage.net/frage/fbi-e-mail) sagt wohl alles... Derselbe Sche!ß, nur ne Nummer größer.

NeoSephiroth
14.06.2011, 13:03
mit meinem pc ist alles in ordnung...ich hab ahnung von der materie und, wie ich schon sagte, sehr schlechte erfahrung mit kaspersky.
und ich kenne dutzende andere leute, die auch nur über das prog meckern, weils einfach keine viren findet, die andere progs finden. so isses nunmal

wenn du noch nie probs hattest, solltest du dich mal fragen ob du nicht doch viren drauf hast, die du einfach nicht bemerkst....es war bei 3 leuten, denen ich den pc repariert hab genauso...alle kaspersky drauf gehabt und alle hatten viren drauf, hauptsächlich keylogger und trojander, die von gdata und in einem fall, in dem ich norton verwenden hab weil dieser "kunde" es sich gerade neu gekauft hat, alle gefunden und gelöscht wurden ;-)

HunT
14.06.2011, 13:14
mit meinem pc ist alles in ordnung...ich hab ahnung von der materie und, wie ich schon sagte, sehr schlechte erfahrung mit kaspersky.
und ich kenne dutzende andere leute, die auch nur über das prog meckern, weils einfach keine viren findet, die andere progs finden. so isses nunmal

wenn du noch nie probs hattest, solltest du dich mal fragen ob du nicht doch viren drauf hast, die du einfach nicht bemerkst....es war bei 3 leuten, denen ich den pc repariert hab genauso...alle kaspersky drauf gehabt und alle hatten viren drauf, hauptsächlich keylogger und trojander, die von gdata und in einem fall, in dem ich norton verwenden hab weil dieser "kunde" es sich gerade neu gekauft hat, alle gefunden und gelöscht wurden ;-)

Nun, dann muss es wohl zwei Versionen von Kaspersky geben. Einmal die normale Version und dann die, die nicht funktioniert, um Leute absichtlich zu ärgern. Bisher hat er bei mir alles schön gemeldet, was auch nur verdächtig war. Kann ein Virus oder Trojaner nicht gelöscht werden, wird es in Quarantäne gesteckt, wo es keinen Schaden anrichten kann.

NeoSephiroth
14.06.2011, 13:19
Nun, dann muss es wohl zwei Versionen von Kaspersky geben. Einmal die normale Version und dann die, die nicht funktioniert, um Leute absichtlich zu ärgern. Bisher hat er bei mir alles schön gemeldet, was auch nur verdächtig war. Kann ein Virus oder Trojaner nicht gelöscht werden, wird es in Quarantäne gesteckt, wo es keinen Schaden anrichten kann.

die frage ist eher ob es alle findet...was es nicht findet kann es auch nicht melden, geschweige denn löschen

zudem glaub ich eher dass es schlecht optimiert ist, anstatt dass es 2 versionen gibt.


ich mein, es iss ja eure sache, ob ihrs verwenden wollt, aber sagt mir nicht dass ich unrecht hab, nur weils bei euch "angeblich" funzt...kann ja sein aber ich hab halt schlechte erfahrung damit gemacht und das lag zu 100% an kaspersky und nicht an mir. war im übrigen in 2 fällen sogar die gekaufte version

H€ll!on
14.06.2011, 13:26
ok, werde mich mal schlau machen, wenn ich das nächste mal zum Media Markt gehe.

Nightm4r3
14.06.2011, 14:11
die frage ist eher ob es alle findet...was es nicht findet kann es auch nicht melden, geschweige denn löschen

zudem glaub ich eher dass es schlecht optimiert ist, anstatt dass es 2 versionen gibt.


ich mein, es iss ja eure sache, ob ihrs verwenden wollt, aber sagt mir nicht dass ich unrecht hab, nur weils bei euch "angeblich" funzt...kann ja sein aber ich hab halt schlechte erfahrung damit gemacht und das lag zu 100% an kaspersky und nicht an mir. war im übrigen in 2 fällen sogar die gekaufte version

Also bitte... zuerst einmal diesen Spruch von wegen "bei Dutzend anderen leuten war es auch so und die waren auch nur am meckern" kannst du dir wirklich sparen.

Und nein, ich hatte noch nie wirklich Probleme.
Das könnte ganz einfach daran liegen das ich weiss welche Seiten ich besuchen sollte und welche nicht. Was dann dort lade und was eben nicht.
Kaspersky meldet jede doch so unwichtige Kleinigkeit.

Achja schlecht optimiert?Ich weiss ja nicht aber 0-2 % CPU und 20 MB RAM klingt für mich mehr als nur vernünftig und man merkt es wie du dich damit auskennst.
Hast in deinen ersten paar Posts Kaspersky mit i geschrieben und das mit den 2 Version hast du anscheinend nicht so ganz verstanden.

NeoSephiroth
14.06.2011, 14:54
ich glaub eher du hast mich net verstanden...schlecht optimiert heiß dass es nicht auf jedem rechner gleich gut läuft

und von wegen aussage sparen: ich kenn die leute alle und ich seh die probs die sie damit haben...also komm du mir nicht mit deinem scheiss fanboy gelaber...ich hab ein recht auf meine meinung, vor allem weil sie durch erfahrung bei mehreren rechnern entstanden ist und nicht nur bei einem wie bei dir!!!

und das du en fanboy bist sieht man schon seit deinem ersten post...klar dass du mir da rechtschreibfehler anhängst die gar nix mim thema zu tun haben....
und wie gesagt beweise mir dass kaspersky alles meldet! ich glaub dir die aussage zu 0%! kein antivir meldet 100% alles, allein schon weil die viren zuerst da sind, und dann die antivir software erste geupdatet wird

mehr schreib ich zu dem thema jetzt nicht mehr...auf fanboy niveau lass ich mich net runter.

1337_alpha
14.06.2011, 15:17
ich glaub eher du hast mich net verstanden...schlecht optimiert heiß dass es nicht auf jedem rechner gleich gut läuft

und von wegen aussage sparen: ich kenn die leute alle und ich seh die probs die sie damit haben...also komm du mir nicht mit deinem scheiss fanboy gelaber...ich hab ein recht auf meine meinung, vor allem weil sie durch erfahrung bei mehreren rechnern entstanden ist und nicht nur bei einem wie bei dir!!!

und das du en fanboy bist sieht man schon seit deinem ersten post...klar dass du mir da rechtschreibfehler anhängst die gar nix mim thema zu tun haben....
und wie gesagt beweise mir dass kaspersky alles meldet! ich glaub dir die aussage zu 0%! kein antivir meldet 100% alles, allein schon weil die viren zuerst da sind, und dann die antivir software erste geupdatet wird

mehr schreib ich zu dem thema jetzt nicht mehr...auf fanboy niveau lass ich mich net runter.

Komm mal wieder runter
Soviel Ahnung scheinst du ja nicht zu haben wenn du Kaspersky als absoluter Schrott betitelst

Schonmal davon was gehört dass auch viele Virenprogramme, Viren finden wo gar keine sind?
Naja wer Kaspersky als Schrott betititelt dem ist nichtmehr zu helfen und nein ich bin kein Kaspersky Fanboy und benutze es auch selbst nicht aber es ist trotzdem immer noch eines der besten Virenprogramme.

derchecker
14.06.2011, 17:00
moin, moin,

zumindest dieses problem scheint lösbar:

auch bei mir zeigt ein viruscheck nichts an, aber

wenn windows hochfährt, sofort nach dem login die tastenkombination STRG+ALT+ENTF drücken; man kommt dann in den taskmanager, noch bevor dieser ominöse Warnscreen erscheint. Dann in den Tab Prozesse gehen. Hier nach einem Prozess mit dem Namen "0.8359514235027281.exe" Ausschau halten und diesen zügig mit der ENTF-Taste löschen. Das Ganze muss recht schnell gehen, da sich sonst wieder der Warnscreen dazwischenhängt und alles blockiert. Falls das Ganze nicht auf Anhieb klappt, runterfahren, hochfahren und nochmal probieren.
Der schädliche Prozess kann evtl. auch anders heißen, einfach auf auffällige Namen achten.
Ist der "0.8359514235027281.exe" Prozess erstmal gestoppt, als nächstes im Task Manager in den Tab "Anwendungen" wechseln. Hier "Neuer Task" wählen und anschließend "Regedit" eingeben und "OK".

Jetzt in der Registriy unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
NT\CurrentVersion\Winlogon\Shell

wieder EXPLORER.EXE eintragen.

Der alte Registry Eintrag verrät übrigens auch wo das Übel steckte.

Et voila ... runterfahren, hochfahren und alles läuft wie gehabt.

Zumindest bei mir. Bis jetzt.

Neuformatierung ist, glaub ich, hier etwas übertrieben,

Unglaublich, daß externe Programme einfach so wichtige Registry Keys ändern können, na ja, Microsoft machts möglich,
...

Petunien
14.06.2011, 17:09
Moin moin,

sry, wenn ich frage, aber von was redest du? Hab ich wieder mal was verpasst? :oops:

xeonsys
14.06.2011, 17:30
Moin moin,

sry, wenn ich frage, aber von was redest du? Hab ich wieder mal was verpasst? :oops:

ja was'n los.?

Nightm4r3
14.06.2011, 18:30
ich glaub eher du hast mich net verstanden...schlecht optimiert heiß dass es nicht auf jedem rechner gleich gut läuft

und von wegen aussage sparen: ich kenn die leute alle und ich seh die probs die sie damit haben...also komm du mir nicht mit deinem scheiss fanboy gelaber...ich hab ein recht auf meine meinung, vor allem weil sie durch erfahrung bei mehreren rechnern entstanden ist und nicht nur bei einem wie bei dir!!!

und das du en fanboy bist sieht man schon seit deinem ersten post...klar dass du mir da rechtschreibfehler anhängst die gar nix mim thema zu tun haben....
und wie gesagt beweise mir dass kaspersky alles meldet! ich glaub dir die aussage zu 0%! kein antivir meldet 100% alles, allein schon weil die viren zuerst da sind, und dann die antivir software erste geupdatet wird

mehr schreib ich zu dem thema jetzt nicht mehr...auf fanboy niveau lass ich mich net runter.

Noe warum sollte ich den ein Fanboy sein?
Traurig genug das du das Wort überhaupt in den Mund nimmst den das hier ist ein Antiviren Programm und wer so etwas anhimmelt oder "Fanboy" ist wie du es sagst hat nen schaden.

Ich hab nur ganz einfach was dazu geschrieben weil dein Kommentar einfach nur unter aller sau war und unberechtigt dazu.


LOL guter AntiVir wie Kaspersky????????

Willst du uns verarschen????

Lösch die Mail, herrgott nochmal und kauf dir gefälligst GData oder Norton und schmeiss diesen Rotz Kaspersky von der Platte bevor du noch ganz unglücklich wirst....kein Wunder dass du solche Mails bekommst.



So Leute wie dich gibt es im Internet leider von Tag zu Tag mehr, die so einen mist verbreiten.
Gerade die Jüngeren die erst seit kurzem im Internet unterwegs sind glauben dir dann auch noch diesen mist. Kein wunder das man in fast jedem Forum einfach nur noch Müll findet.

M3nTo5
14.06.2011, 18:35
Diese Virendiskussion hat ja noch bedingt in den Thread gepasst, jetzt wird es aber lächerlich.
:b2t:

foofi
03.08.2011, 16:23
und? wie siehts aus? Kannst du wider hoch fahren am Rechner? Was war das Problem genau?

mysteri136
08.08.2011, 08:57
So, jetzt ein recht interessantes Thema wie ich finde.

Kürzlich berichtete mir ein Freund, dass sein PC "angeblich" vom Bundeskriminalamt gesperrt wurde. Anscheinend auslöser dafür war, so berichtete er, dass er auf Kino(punkt)to ein Film oder eine Serie sah. Ein Screen tauchte auf, wo stand, dass die Bundespolizei ihn so zu sagen unterstellt Pornografische, Kinderpronografische, Gewalt enthaltende Videos auf dem Rechner zu haben. Angeblich wurden auch Mails mit terroristischen Hintergründen verschickt - alles Bullshit.
Jedoch sollte er innerhalb 24 Std, 100€ überweisen damit sein System wieder freigegeben werden würde, ansonsten wird die Festplatte formatiert.

Ich dachte WHAT THE FUCK!? Ein bisschen hin und her gerissen war man ja schon ob wirklich die Polizei dahinter steckt. Aber, war halt Angelegenheit des Kollegen. Er nahms locker und hat seinen PC formatiert. Jetzt hat er aber beispielsweise einige Passwörter nicht mehr (ICQ etc.) und ärgert sich selbstverständlich doch etwas.

Das war alles was ich wusste, bis gerade eben! :lol:
Ich war auf einer Seite um einen Anime zu sehen, bei dem ähnlich wie bei besagter Seite oben die Serien über einen Stream laufen. Joa, klick den Host an (sind ja verschiedene Wählbar) und BAMM! Welcher Screen erscheint?!

http://www.abload.de/thumb/screenwuy7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=screenwuy7.jpg)

http://www.abload.de/img/screenwuy7.jpg


... immer wenn ich den PC hochfahre, erscheint dieser netter Screen. Komm ich auch nicht drum herum, würde man meinen. Aber ich Schlitzohr habe nicht nur Windows 7 auf meinem Rechner, sondern Alternativ noch Windows XP. Hab den Rechner nun mal mit XP hochgefahren, die Daten schonmal gesichert die noch nicht gesichert waren und jetzt berichte ich es euch.

Die Frage aller Fragen ist nun:
Ist das ernsthaft von der BUNDESPOLIZEI, Bundeskriminalamt (siehe Logos oben rechts) und Landeskriminalamt (siehe E-Mail) ?

Ich tippe auf NEIN! weil:

- wenn die Vorwürfe wahr wären, glaube ich wohl kaum, dass durch eine Bezahlung von 100€ der PC einfach wieder "freigegeben" werden würde, vor allem wenn E-Mails mit terroristischen Inhalten versendet werden würde, glaube ich richtig zu liegen, wenn die Bundespolizei eher die Tür eintritt

- Bundeskriminalamt und Bundespolizei ist Länderübergreifend, doch die E-Mail mit dem Ende "landes-kriminalt.net", bezieht sich ja wohl auf ein LANDES Kriminalamt, also lokal. Das widerspricht sich irgendwie, nicht wahr? Ganz zu schweigen von "kriminalt". Was soll das sein?!

- Die angegebene Stadt ist FALSCH. Ich wohne zwar in einer Stadt nahe Dortmund, aber definitiv NICHT in Dortmund. Der Rest der Daten schien korrekt zu sein, doch sowas herauszukriegen schaffen ja sogar hier der Eine oder Andere

- Das Zahlungsystem dasselbe verkackte System ist, wie beim online Einsatz von Online Casinos

- Ich schon öfter über solche Seiten Animes oder Videos sah, und mir das gerade heute passiert wo die Firewall ausnahmsweise mal aus war

So, jetzt seid ihr dran.
Noch wer betroffen?
Haltet ihr es dennoch für "ernst"?
Soll ich PC gleich formatierten oder echt erst warten was nach 24Std passiert?

ACHTUNG JETZ::
Bei mir stand das aller selbe das korrekte alles gleich.
das kann garnich stimmen weil ich keine verbingung mit kinder pornos uns terroristischen habe. bei mir ist nach 24 nix passiert jedoch werde ich zur nächsten POLIZEI STATION GEHEN UND MICH ERKUNDUGEN:
1. wenn ich eine verbindung mit TERRORISTEN hätte würden die mein pc nich sperren sondern die würden mit einer SPEZIAL EINHEIT mein Haus stürmmen.
2.Das kann nich zufall sein das bei uns beiden das selbe steht bzw. das selbe Strafgeld zahlen müssen.

( ich glaube das das solche Hacker sind die uns geld abzapfen wollen.)#
mit grüßen mysteri136.)
ihr könnt mich anrufen und mit mir die sache besprechen,. NUMMER ENTFERNT ( und lasst bitte die Telefon scherze ich bin nich gut drauf wegen deer sache.!!! )

Edit by WarpSpeed: Ich habe die Telefonnummer entfernt. Sowas ist keine gute Idee!

foofi
08.08.2011, 09:18
du kannst uns ja dann schreiben, wie es gelaufen ist und wieviele Sachen die auf deinem Rechner finden, die nicht legal drauf sind.

Ich würde nach der Sache googeln und notfalls das OS neu installieren. Das ist nur ein Virus.

Biggreuda
08.08.2011, 11:53
Wenn's ihm zu schwer ist sich die Beiträge hier durch zu lesen, in denen lang und breit das ganze Thema erklärt wird, dann soll er ruhig zur Polizei gehen, selber Schuld! ^^

matt1974
08.08.2011, 12:06
ACHTUNG JETZ::
Bei mir stand das aller selbe das korrekte alles gleich.
das kann garnich stimmen weil ich keine verbingung mit kinder pornos uns terroristischen habe. bei mir ist nach 24 nix passiert jedoch werde ich zur nächsten POLIZEI STATION GEHEN UND MICH ERKUNDUGEN:
1. wenn ich eine verbindung mit TERRORISTEN hätte würden die mein pc nich sperren sondern die würden mit einer SPEZIAL EINHEIT mein Haus stürmmen.
2.Das kann nich zufall sein das bei uns beiden das selbe steht bzw. das selbe Strafgeld zahlen müssen.

( ich glaube das das solche Hacker sind die uns geld abzapfen wollen.)#
mit grüßen mysteri136.)
ihr könnt mich anrufen und mit mir die sache besprechen,. NUMMER ENTFERNT ( und lasst bitte die Telefon scherze ich bin nich gut drauf wegen deer sache.!!! )

Edit by WarpSpeed: Ich habe die Telefonnummer entfernt. Sowas ist keine gute Idee!
Nigeria Connection? Ja ja, alle Kollegen die damit konfrontiert wurden, waren auf illegalen Video und Filmseiten unterwegs. Dafür sind hundert Euro Strafe noch günstig. Aber besser du druckst das aus und legst es den hundert Euro bei, wenn du bei deiner örtlichen Dienststelle einzahlen gehst. :-)

1337_alpha
08.08.2011, 13:05
ACHTUNG JETZ::
Bei mir stand das aller selbe das korrekte alles gleich.
das kann garnich stimmen weil ich keine verbingung mit kinder pornos uns terroristischen habe. bei mir ist nach 24 nix passiert jedoch werde ich zur nächsten POLIZEI STATION GEHEN UND MICH ERKUNDUGEN:
1. wenn ich eine verbindung mit TERRORISTEN hätte würden die mein pc nich sperren sondern die würden mit einer SPEZIAL EINHEIT mein Haus stürmmen.
2.Das kann nich zufall sein das bei uns beiden das selbe steht bzw. das selbe Strafgeld zahlen müssen.

( ich glaube das das solche Hacker sind die uns geld abzapfen wollen.)#
mit grüßen mysteri136.)
ihr könnt mich anrufen und mit mir die sache besprechen,. NUMMER ENTFERNT ( und lasst bitte die Telefon scherze ich bin nich gut drauf wegen deer sache.!!! )

Edit by WarpSpeed: Ich habe die Telefonnummer entfernt. Sowas ist keine gute Idee!

Heilige Maria Mutter Gottes....

Dein erster Beitrag hier im Forum und gleich mal Facepalm...
Du meldest dich hier extra an für diesen einen Beitrag und liest nichtmal das vorherige durch >.>

Counter233
08.08.2011, 13:11
Dazu kann man echt nix sagen, der Tag beginnt mit etwas Erfreulichem. Ist doch schön wenn man gleich mal ein bisschen lachen kann :D

fatE
08.08.2011, 14:18
hab gut gelacht :D

Rick
08.08.2011, 16:57
http://www.chip.de/news/Bundespolizei-Virus-So-werden-Sie-ihn-wieder-los_50761972.html

Eigendlich wollte ich auf weitere lustige Posts warten aber naja:lol:

Kanis
09.08.2011, 01:51
So , einem Kollegen ist es gestern leider auch passiert mit seinem PC, genau das selbe:-?
Nur deswegen kam ich über google hier her ^^

Aber an den Thread-Ersteller mit dem Screen...

musste was in seinem Screen hinzufügen (das blaue)

http://img18.myimg.de/BKAfake0b13e_thumb.jpg (http://www.myimg.de/?img=BKAfake0b13e.jpg)

Flow groover
09.08.2011, 05:52
Mit der IP kann eh keiner was anfangen.

Petunien
09.08.2011, 07:34
Mit der IP kann eh keiner was anfangen.

Da wär ich mir nicht so sicher, wenn sie (Polizei) dich wirklich haben wollen kommen sie mit der IP weit.
Sie müssen dem Provider nur sagen wann (Uhrzeit) diese IP verwendet wurde (Server loggen ja alles) und schon haben sie deinen Wohnort.
Vorausgesetzt natürlich, Provider und "illegale" Seite rückt mit den Daten raus, dafür gibts aber Staatsanwälte etc.

Passiert nur selten, gibts aber. Schlaue Cracker etc. nutzen aber Proxyserver. :-?

dodo1977
09.08.2011, 08:34
Schonmal was von Men in the middle gehört? Denke eher nicht dann würde das deine frage mit der ip beantworten. So einfach wie jeder denkt is das mit ner ip nicht. Es gibt nicht nur eine möglichkeit zbs.deine ip zumissbrauchen. Und Niemand kann dann sagen ob es wirklich dein PC war.

warpspeed
09.08.2011, 09:19
Gerade eben war ein Bericht darüber im Radio. Da fallen wohl viele drauf rein ;).

M3nTo5
09.08.2011, 12:30
Schonmal was von Men in the middle gehört? Denke eher nicht dann würde das deine frage mit der ip beantworten. So einfach wie jeder denkt is das mit ner ip nicht. Es gibt nicht nur eine möglichkeit zbs.deine ip zumissbrauchen. Und Niemand kann dann sagen ob es wirklich dein PC war.
http://www.ripe.net/
Die weisen die IPs zu, dort kommen auch die Daten her. Wenn man von den Umwegen absieht, ist das mit der IP eine schnelle Sache... ich denke nicht, dass solche Abzock-Netzwerke tierisch gut gesichert sind.
Allein hier im Forum haben wir schon dutzende Möglichkeiten, Mehrfachanmeldungen zu erkennen... was Warpspeed noch alles kann, möcht ich gar nicht wissen.


Passiert nur selten, gibts aber. Schlaue Cracker etc. nutzen aber Proxyserver. :-?

Dann ist der Betreiber vom Proxyserver aber dran, welcher ggf. die Daten gespeichert hat.

XcorpioN
09.08.2011, 13:16
So , einem Kollegen ist es gestern leider auch passiert mit seinem PC, genau das selbe:-?
Nur deswegen kam ich über google hier her ^^

Aber an den Thread-Ersteller mit dem Screen...

musste was in seinem Screen hinzufügen (das blaue)

http://img18.myimg.de/BKAfake0b13e_thumb.jpg (http://www.myimg.de/?img=BKAfake0b13e.jpg)

:arofl: ... hab ich gar nicht bemerkt :lol: Behindert. Egal ... Fehler sind Menschlich ;-)

Aber ich weiß, dass es bei mir dadurch gekommen ist, dass ich mit einem bestimmten WebPlayer eine Serie sehen wollte. Ähnlich wie damals Kino.to. Bei einem Kollegen ist es auf Kino.to passiert.

Bei allen die jetzt schrieben dass sie auch Opfer wurden: Habt ihr auch irgendwas im Internet via Player angucken wollen?

hyper.aN#
09.10.2011, 19:44
so mein Bruder hat heute das gleiche Problem...

weil er 1 stock tiefer im haus wohnt bin ich jedesmal runter und hoch um nachzusehen wie der nächste schritt ist um es zu entfernen
nach einer weile war es mir zu blöd und ich hab meinen Laptop vom stromnetz getrennt und.. zoooom strom weg... kein akku drin XD
als der PC neustartete nervte mich skype XD
also hab ich unter "msconfig" den systemstart angesehen und dann kamm mir die lösung für das problem

nun nennt sich die exe für den virus setwallpaper.exe Pfad: c:\programmdata\SetWallPaper.cmd (c müsste groß sein und dieses verzeichnis gibt es nicht...)

dass auf jedenfall ausmachen bei systemstart
dann muss man es aus der registry löschen


PS: dafür muss ich mich bei dem nervig langem start von skype bedanken

Edit: funzt doch nicht ganz wie gedacht...
im Abgesicherten Modus aus der registry löschen

Edit II: in der Registry hab ich unter "bekannter pfad\Run eine mahmud.exe unter den namen avupdate gefunden
die datei ist unter C:\Users\...\AppData\Roaming zu finden

Dateiname: mahmud.exe
Dateibeschreibung: Hover Laws
Firma: Radialpoint Inc.
Dateiversion: 2.5.0
Erstellt am: tag der infektion
Größe: 198 kB

chenjung
09.10.2011, 21:02
Der Weg über eine Windows Live CD / DVD via PartBE wäre ebenfalls eine Lösung.

Einfach über die CD Booten

.exe vom PC Löschen
Reg säubern

Fertig ;D

Ehlia
06.12.2011, 21:43
Hallo!
Ich habe inzwischen einige Foren durchforstet und komme einfach nicht weiter. Ich wollte ein Video sehen und dann kam plötzlich der Virus (oder was auch immer es ist). Es sieht anders aus, als die geposteten Screenshots und will 250€ überwiesen bekommen. Außerdem gibt es nicht mehr vor von der Polizei oder ähnlichem zu kommen und sagt nicht mal wer es sein will und wer es autorisiert haben soll. Ich habe leider keinerlei Computerkenntnisse und konnte mit dem bisher geposteten nicht allzu viel anfangen. Ich habe OTL heruntergeladen und kann den Log posten, falls es nötig ist und es euch hilft mir zu helfen.
Ich habe zum Einen gelesen, man kann einfach was in der Registry löschen und dann funktionierts. Und zum Anderen, man soll unter keinen Umständen was löschen... Ich bin verwirrt und habe selber von nichts eine Ahnung.
Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen, bis dahin
-Ehlia

fatE
06.12.2011, 22:08
Erstmal WIllkommen und

Mach dir keine Sorgen bei diesem bullshit, alles ignorieren

Wie du den "virus" wegbekommst kann ich dir nicht sagen... nur das dir nichts passiert :-|

Mach doch mal ein Windows-Widerherstellungspunkt und teste das aus mit der Registry

Ehlia
07.12.2011, 00:35
es funktioniert wieder! :smile:
erstmal vielen lieben dank, fate, dass du so schnell geantwortet hast. ich habe das ganze auch von vornherein nicht ernst genommen und war eigentlich nur sauer, dass diese idioten mir den ganzen stress mit der vernichtung des übels auf meinem pc beschert haben. vor allem, da ich von solchen sachen keine ahnung habe. meine version des bka-trojaners war dieser hier:
http://blog.botfrei.de/2011/11/neue-welle-des-bka-trojaners/
und mit dieser hilfe konnte ich das übel bannen:
http://blog.botfrei.de/2011/11/autostarteintrage-unter-windows-vista7-mit-hilfe-von-msconfig-entfernen/
gute nacht!

LKrieger
07.12.2011, 08:28
Schade ich komme zu spät. Habe mir auf der Arbeit sogar extra eine kleine Bat geschrieben, mitder man den Virus von Vista und 7 ohne weiteres entfernen kann.

Muss aber echt sagen, das der Virus wie ein Lauffeuer bei uns herumgeht. Hatte schon mehr als 20 Fälle...

MFG LK

Link93
14.12.2011, 11:26
Eine Freundin kam letztes Wochenende auch vorbei.
Wirklich versuchen tut der Virus nicht wirklich was und hofft auf die DAU´s und die haben es zu 99% auch verdient.

Da ich das System nicht platt machen durfte da ja so wichtige Dateien da drauf waren die man ja nicht hätte sichern können hab ich einfach den temp Ordner geöffnet, alles gelöscht und es funktioniert wieder alles.

Langweiliger Virus ist Langweilig.

SplitTongue
18.03.2012, 12:29
LOL ein Kumpel hat sich den jetz auch eingefangen und mein Dad vorige Woche auch (trotz Kaspersky WTF?)
Is ja mies, der Virus klaut einem die Administrator-Rechte, aber dennoch ein ziemlich unprofessioneller Virus.

Ausloggen -> Einloggen -> Administrator-Rechte wieder da -> Wiederherstellungspunkt laden -> Fertig *gähn* -> Der nächste ? :lol:

Ovomaltine
18.03.2012, 13:48
Gut das ich so einen mist noch nie hatte und ich habe netmal ein Virenschutz Programm auf meiner Kiste drauf, Windows Firewall sonst nüx lol :D

Kommt halt auch immer drauf an was für böse seiten man so besucht nää ;-)

Grüße
Ovo

Petunien
18.03.2012, 13:52
Woher weißt du, dass du keinen Virus hast, wenn du kein Programm zur Findung desselbigen hast? ;-)

Ovomaltine
18.03.2012, 14:13
Woher weißt du, dass du keinen Virus hast, wenn du kein Programm zur Findung desselbigen hast? ;-)


Glaube ich kaum und selbst wenn ist es mir ziemlich egal, da ich mein Rechner einmal die Woche Formatiere. :D


Grüße
Ovo

ReVan1199
18.03.2012, 14:16
Glaube ich kaum und selbst wenn ist es mir ziemlich egal, da ich mein Rechner einmal die Woche Formatiere. :D


Grüße
Ovo

Wenn man sonst keine Hobbys hat:-D

chenjung
18.03.2012, 14:45
Glaube ich kaum und selbst wenn ist es mir ziemlich egal, da ich mein Rechner einmal die Woche Formatiere. :D


Grüße
Ovo

Zeit hast du ja, das Wissen wir ja alle! Stell dir mal vor, andere haben weniger Zeit weil sie Arbeiten müssen ;)

Aber so eine Wächterkarte bzw. Software ist was feines :)

Shooter0175
18.03.2012, 16:48
Naja, ich benutze auch kein Antivirusprogramm und bin mir ziemlich sicher, dass ich keinen Virus auf meinem System habe. Und nein, ich formatiere meinen Rechner nicht jede Woche :P

LKrieger
18.03.2012, 19:11
Mach mal testweise den Norton IS als 60 Tage Version drauf und scanne mal - du wirst vermutlich erstaunt sein ;).

Nutze selbst den Norton derzeit und kann auch wirklich sagen, derzeit ist das das Beste was es gibt! Verkauf den in der Firma auch absolut hervorragend. Hatte mittlerweile schon 30-40 Fälle von den Bundespolizeivirus - bisher aber nicht bei einem der durch Norton geschützt wurde.
Und seit der 2010er Version läuft Norton auch wesentlich schneller. Kann den ABSOLUT empfehlen!

MFG LK

SplitTongue
18.03.2012, 20:02
Mach mal testweise den Norton IS als 60 Tage Version drauf und scanne mal - du wirst vermutlich erstaunt sein ;).

Das kann ich wirklich nur unterstreichen.

@Ovo&Essah: Wenn ihr nen Trojaner oder nen Keylogger drauf habt werdet ihr das ohne Viren-Scanner natürlich nicht merken.
Die kündigen sich ja auch nicht gross an wie Würmer und Viren die Dateien beschädigen und Windows-Fehlermeldungen ausspucken.
Nein, die laufen schön diskret im Hintergrund, das kriegt ihr gar nicht mit.
Wenn ihr natürlich über nen Router-PC ins Netz geht der nen Virenschutz drauf hat ist das zum Zocken natürlich die Optimal-Lösung.
Aber wer vorsätzlich keinen drauf macht (denke jetz grad an dich Ovo), dem kann man nur wünschen dass er für diese Dummheit eines Tages bestraft wird... :roll:

Shooter0175
18.03.2012, 20:19
Ich kanns ja mal testen.

Hab nen Linkscanner, komme daher nicht auf irgendwelche komischen Seiten.

ScoR
18.03.2012, 20:20
Was für einen nimmst du da?

Shooter0175
18.03.2012, 20:36
Web of Trust für Firefox.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/wot-safe-browsing-tool/

E: Bis jetzt hat Norton IS nur Tracking Cookies gefunden und ich gehe mal davon aus, dass es dabei bleibt :P

ReVan1199
18.03.2012, 23:34
Mach mal testweise den Norton IS als 60 Tage Version drauf und scanne mal - du wirst vermutlich erstaunt sein ;).

Nutze selbst den Norton derzeit und kann auch wirklich sagen, derzeit ist das das Beste was es gibt! Verkauf den in der Firma auch absolut hervorragend. Hatte mittlerweile schon 30-40 Fälle von den Bundespolizeivirus - bisher aber nicht bei einem der durch Norton geschützt wurde.
Und seit der 2010er Version läuft Norton auch wesentlich schneller. Kann den ABSOLUT empfehlen!

MFG LK

Die gleiche Erfahrung kann ich von mir aus nur unterstützen. Sollte man einfach mal testen. Die Zeiten wo auch Norton extrem Ressourcen fressend war, sind auch schon längst vorbei:o

Shooter0175
18.03.2012, 23:40
Die gleiche Erfahrung kann ich von mir aus nur unterstützen. Sollte man einfach mal testen. Die Zeiten wo auch Norton extrem Ressourcen fressend war, sind auch schon längst vorbei:o


Mach mal testweise den Norton IS als 60 Tage Version drauf und scanne mal - du wirst vermutlich erstaunt sein ;).

Nutze selbst den Norton derzeit und kann auch wirklich sagen, derzeit ist das das Beste was es gibt! Verkauf den in der Firma auch absolut hervorragend. Hatte mittlerweile schon 30-40 Fälle von den Bundespolizeivirus - bisher aber nicht bei einem der durch Norton geschützt wurde.
Und seit der 2010er Version läuft Norton auch wesentlich schneller. Kann den ABSOLUT empfehlen!

MFG LK

Naja, mein Verdacht hat sich eigentlich nur bestätigt. Fahre mit meinem Linkscanner ganz gut.
Bis auf 39 Tracking Cookies hat Norton nix gefunden, kommt also gleich wieder runter vom PC.

Cephei
18.03.2012, 23:42
Bevor ich gefahren bin habe ich mir mal Norton installiert und laufen lassen.
Da ich auch seit Jahren ohne Schutzmaßnahmen im Internet unterwegs bin (Windows Firewall mal außen vor), bin ich ja mal gespannt wieviele Viren und Trojaner ich mir eingefangen habe. Wahrscheinlich 0, so hoffe ich zumindest.
Wenn ich Freitag wieder da bin, kann ich mir doch bestimmt das Protokoll von heute anzeigen lassen, oder?

ReVan1199
18.03.2012, 23:52
Bevor ich gefahren bin habe ich mir mal Norton installiert und laufen lassen.
Da ich auch seit Jahren ohne Schutzmaßnahmen im Internet unterwegs bin (Windows Firewall mal außen vor), bin ich ja mal gespannt wieviele Viren und Trojaner ich mir eingefangen habe. Wahrscheinlich 0, so hoffe ich zumindest.
Wenn ich Freitag wieder da bin, kann ich mir doch bestimmt das Protokoll von heute anzeigen lassen, oder?

Klar kannst dir den Verlauf bzw. den Scan anzeigen lassen.

M3nTo5
19.03.2012, 00:13
Hatte Norton 1x probiert, fand es ziemlich ätzend in der Bedinung und auch verdammt übervorsichtig. Benutze Avira seit Jahren und kann nicht klagen, WoT hab ich auch schon ewig drauf. Für erfahrene Nutzer dürfte Gratissoftware ja kein Problem sein, gerade wer seine Backups im Überblick hat. Verdächtige Downloads via Sandbox öffnen oder besser gleich bleiben lassen, damit ist alles erledigt.

Edit: Cookies lösch ich regelmäßig, mag die Dinger nicht. Facebook Anti-Tracking gibts ja auch.

Aerox
19.03.2012, 01:24
Ich benutze Karspersky seit einer sehr langen Zeit. Ich hatte lediglich nur zwei mal einen großen Virus (Einer verursachte Abstürze; der Andere versuchte meine Daten auszuspionieren und einen freien Zugang auf die sämtlichen Rechner in meinem Netzwerk zu gestatten) in den letzten vier Jahren, wobei ich selber Schuld war, dass diese auf meinem Rechner (bestimmte verseuchte Programme ausprobiert) gelangt sind.

Ehrlich gesagt verstehe ich die meisten Leute, die bis jetzt keinen Antivirusprog. benutzen, gar nicht. Eine Lizenz kostet ca. 20-30€, was weniger als ein neues Spiel ist und es sichert euren Arbeitsplatz. Wozu braucht man den Stress bzw. die Unsicherheit, ob ein Keylogger oder Ähnliches bei euch irgendwo im Rechner versteckt ist. Zwar ist der eigene Benutzer des Computers der beste Schutz, aber jeder macht irgendwann einen Fehler und bekommt durch irgendeine Seite eine Schadsoftware oder Ähnliches...

foofi
19.03.2012, 07:51
um nochmals auf das eigentliche Thema zurück zu kommen, denn es interessiert eigentlich keinen Menschen, dass man keinen Virenscanner nutzt.

Den "Virus" kann man sich überall einfangen.

Man startet neu und drückt F8.

Sodann macht man ein RollBack auf zB. Februar. Sodann MUSS man einen Virenscanner neu installieren. Ein Update sollte man immer tuen, dann scannen. Solche Programme können sich in das System einnisten und zu einer bestimmten Zeit sodann los gehen. Diese Schläfer gibt es überall.

Man sollte sich hier mal mit dem Thema "Virenscanner" und Echtzeit-system-überwachung beschäftigen.

ScoR
19.03.2012, 10:36
Naja, mein Verdacht hat sich eigentlich nur bestätigt. Fahre mit meinem Linkscanner ganz gut.
Bis auf 39 Tracking Cookies hat Norton nix gefunden, kommt also gleich wieder runter vom PC.

Bei mir waren es nur 24, aber sonst genau das gleiche.
Hab ihn auch direkt wieder runter geschmissen. Wofuer braucht ein Virenscanner eine Facebookpinnwand verknüpfung?

Den Linkscanner von dir lass ich jetzt aber mal im Hintergrund laufen.

M3nTo5
19.03.2012, 10:51
Wofuer braucht ein Virenscanner eine Facebookpinnwand verknüpfung?

Norton hat auf Peters Pinnwand geschrieben: Virus hotXXX.com wurde in Quarantäne verschoben.
Oder was kommt da? oO

blackdead911
19.03.2012, 12:47
achja norton war noch war 1995 oder war es 97^^

da hat ein damaliger lehrer das grundgerüst für 5000 DM verkauft


Norton 360 verlansamt den PC sehr :roll:


ich use derzeit Gdata Vollversion und bin sehr zufrieden

Ovomaltine
19.03.2012, 13:23
Habe bis jetzt immer Antivir oder Microsoft Essentials benutzt und nie Probleme gehabt...


Grüße
Ovo

Rick
19.03.2012, 13:28
Norton hat auf Peters Pinnwand geschrieben: Virus hotXXX.com wurde in Quarantäne verschoben.
Oder was kommt da? oO

Ich glaub Norton postet dann, dass die Pinnwand frei von schädlichen Links ist, weil Norton das mit überwacht :grin:

ScoR
19.03.2012, 15:30
Norton hat auf Peters Pinnwand geschrieben: Virus hotXXX.com wurde in Quarantäne verschoben.
Oder was kommt da? oO

Keine Ahnung^^
Ich hab kein Facebook und kann es deswegen auch nicht ausprobieren :D
Ich hab nur den Knopf gesehen, den Kopf geschüttelt und dann war es auch schon fertig deinstalliert. (nicht deswegen logischerweise^^)

Manhunter
19.03.2012, 15:59
Habe bis jetzt immer Antivir oder Microsoft Essentials benutzt und nie Probleme gehabt...
Grüße
Ovo

hieß es nicht zuvor noch:


Gut das ich so einen mist noch nie hatte und ich habe netmal ein Virenschutz Programm auf meiner Kiste drauf, Windows Firewall sonst nüx lol :grin:

Grüße
Ovo

:tock::tock::tock::tock:

Path0g3n
19.03.2012, 16:06
Der beste Schutz vor Viren und Co ist der User selbst. Aufpassen was man runterlädt und welche Seiten man nutzt!
Web of Trust (Browserplugin) ist da sehr geil.

Ovomaltine
19.03.2012, 16:09
hieß es nicht zuvor noch::tock::tock::tock::tock:

Jetzt auch nochmal für dich, extra zum mitschreiben ;-)
Ich nutze seid einigen Monaten keine mehr, die ganzen jahre davor habe ich die beiden bzw immer einen von den beiden genutzt...

Einfach mal ein wenig mit denken, ist doch net so schwer :razz:



Grüße
Ovo

Manhunter
19.03.2012, 16:58
Jetzt auch nochmal für dich, extra zum mitschreiben ;-)
Ich nutze seid einigen Monaten keine mehr, die ganzen jahre davor habe ich die beiden bzw immer einen von den beiden genutzt...

Einfach mal ein wenig mit denken, ist doch net so schwer :razz:



Grüße
Ovo


"Habe bis jetzt" ungleich "Ich nutze seiT einigen Monaten keine mehr"

Dann haben wir das ja geklärt, auf dein provokatives Gehabe gehe ich nicht ein, tut mir aufrichtig leid, aus dem Alter bin ich schon lange raus :P

Shooter0175
19.03.2012, 20:56
Ich benutze Karspersky seit einer sehr langen Zeit. Ich hatte lediglich nur zwei mal einen großen Virus (Einer verursachte Abstürze; der Andere versuchte meine Daten auszuspionieren und einen freien Zugang auf die sämtlichen Rechner in meinem Netzwerk zu gestatten) in den letzten vier Jahren, wobei ich selber Schuld war, dass diese auf meinem Rechner (bestimmte verseuchte Programme ausprobiert) gelangt sind.

Ehrlich gesagt verstehe ich die meisten Leute, die bis jetzt keinen Antivirusprog. benutzen, gar nicht. Eine Lizenz kostet ca. 20-30€, was weniger als ein neues Spiel ist und es sichert euren Arbeitsplatz. Wozu braucht man den Stress bzw. die Unsicherheit, ob ein Keylogger oder Ähnliches bei euch irgendwo im Rechner versteckt ist. Zwar ist der eigene Benutzer des Computers der beste Schutz, aber jeder macht irgendwann einen Fehler und bekommt durch irgendeine Seite eine Schadsoftware oder Ähnliches...


Bei mir waren es nur 24, aber sonst genau das gleiche.
Hab ihn auch direkt wieder runter geschmissen. Wofuer braucht ein Virenscanner eine Facebookpinnwand verknüpfung?

Den Linkscanner von dir lass ich jetzt aber mal im Hintergrund laufen.

Unnötig, dafür Geld auszugeben. Linkscanner und aufmerksames Surfen reicht, jedenfalls wenns nach mir geht. Wegen Cookies installier ich mir kein Antivirusprogramm.

Frage mich, wie man nen Keylogger oder sonstiges bekommt, wenn man ein bisschen darauf aufpasst, welche Links man anklickt.

Jep, der Linkscanner ist klasse.

Cephei
23.03.2012, 20:56
Mach mal testweise den Norton IS als 60 Tage Version drauf und scanne mal - du wirst vermutlich erstaunt sein ;).

Nutze selbst den Norton derzeit und kann auch wirklich sagen, derzeit ist das das Beste was es gibt! Verkauf den in der Firma auch absolut hervorragend. Hatte mittlerweile schon 30-40 Fälle von den Bundespolizeivirus - bisher aber nicht bei einem der durch Norton geschützt wurde.
Und seit der 2010er Version läuft Norton auch wesentlich schneller. Kann den ABSOLUT empfehlen!

MFG LK

So Daheim: der Log von letzter Woche.
http://www.abload.de/img/nmbnntdjjuf.jpg

Fehlalarm und Tracking Cookies. Geht also auch wunderbar ohne großen Virenschutz.

Shooter0175
23.03.2012, 23:31
Rein aus Interesse .. wie viele Tracking Cookies waren es bei dir?

Cephei
23.03.2012, 23:43
kann ich dir leider nicht sagen. PC sollte sich nach dem Scann runterfahren.
Müsste ca. 20 gewesen? So genau weiß ich es leider nicht :/.

Shooter0175
24.03.2012, 10:57
Kein Thema. Wundert mich nur, dass es bei mir schon etwas mehr waren.

Cephei
24.03.2012, 12:47
Können am Ende natürlich auch deutlich mehr gewesen sein :D.