Seite 252 von 320 ErsteErste ... 152202242250251252253254262302 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.511 bis 2.520 von 3197

Thema: PC Kaufberatung

  1. #2511
    Professional Avatar von Warfrog
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.606
    DANKE (Given)
    229
    DANKE (Received)
    237

    Standard

    Desktop Gaming PC bitte
    Macbook hab ich ja schon mit SSD.

  2. #2512
    VIP Avatar von foofi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    GER Cologne/Bonn - GR Alex/polis
    Beiträge
    15.207
    DANKE (Given)
    1803
    DANKE (Received)
    634

    Standard

    Desktop PC, mit fettem 27" Monitor und eine SSD für das Betriebssystem, dann 16GB RAM.

    Intel sollte keine falsche Wahl sein. Ob ATI oder NVidia, das wäre ein Punkt über dem man hier lange diskutieren kann.

    Ich war / bin und werde mit NVidia glücklich.

    Die haben grad ne neue Grafikkartentruppe draussen.

    Gibt sicherlich einige, die dir nen Alternate Rechner zusammenwürfeln. Der Ovo kann das, der hat immer irgendwie neue Komponenten.

    Win7 Professional 64 Bit ist Pflicht. Kein Home Prermium, das hat ,aximal 16GB Ram support.

    Ansonsten, du hast ein MacBook, mit SSD! Hm! Das ist ja geil!

  3. #2513
    Erfahrener User Avatar von AndiCloak
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    480
    DANKE (Given)
    79
    DANKE (Received)
    155

    Standard

    Vorab:

    Wenn möglich, deck Dich jetzt schon mit DDR3- Ram´s ein. Die Preise für den Speicher scheinen den absoluten Tiefststand überwunden zu haben und ziehen wieder an (Ich habe mich mit reichlich Kingston 1600er 4GB- Modulen eingedeckt (noch für ca. 60,- Euro das dreier- Set http://geizhals.at/de/446504))!


    Ich empfehle ein Intel Sockel 2011- System unter Verwendung eines Core i7 3820 (3,6 GHz; 10 MB L3- Cache).
    Dessen Multiplikator ist zwar nur im Turbo- Bereich in wenigen Stufen zu erhöhen, sollte aber für das "normale" Übertakten ausreichen. Eine weitere Übertaktung ist ja noch über den Frontsidebus (oder wie das auch jetzt heißt) möglich!

    Als Mainboard würde ich mir eines mit vier Speicherbänken aussuchen. Bestückt mit vier 4GB- Modulen, hat man genügend Reserven für viele Anwendungen.
    Ich bevorzuge zur Zeit Asrock- Boards. Sie sind für den Preis gut ausgestattet, sehr gut verarbeitet und bieten (für mich wichtig) bei den meisten Modellen noch beide PS/2- Anschlüsse für Tastatur und Maus. Zudem ist deren HP gut gestaltet, übersichtlich und man findet sofort alles was man braucht (Bios, Treiber ...).
    Wegen dem Layout der Steckplätze und einer ausreichenden Anzahl von Sata- Buchsen, würde ich mir heute das Asrock X79 Extreme4 zulegen (der Chipsatzlüfter läuft nur bei Überhitzungsgefahr und ist auch im Bios ganz abschaltbar). http://geizhals.at/de/693018

    Damit alles gut flutscht, würde ich eine SSD als Systemträger nehmen. Ich selbst habe mir vor kurzem die Sandisk Extreme 120GB http://geizhals.at/de/717808 gekauft und bin vollends zufrieden damit (bis auf den Preis; der ist in den letzten Tagen um ca. 30,- Euro gefallen, obwohl das Produkt noch rel. neu auf dem Markt ist )

    Um den Rechner schön leise zu halten, kann ich Dir ein semi- passives NT nur wärmstens ans Herz legen http://geizhals.at/de/?cat=gehps&xf=...-passiv#xf_top. Die Ruhe, wenn das Netzteil im Passivbetrieb ist, möchte ich nicht mehr missen! Ich habe eines von NesteQ. http://geizhals.at/de/418188

    Die Wahl der Grafikkarte ist ein Kapitel für sich und nicht so leicht zu beantworten. Dafür würde ich mir viel Zeit nehmen und viele Internet- Testseiten abklappern und mich schlau machen (brauche ich unbedingt die neue, momentan noch stark überteuerte Generation, wie laut darf sie sein, will ich auf den Stromverbrauch achten, welche 3D- Funktionen muß sie schon beherrschen und und und).
    Für mich ist z.B. eine AMD 6950 noch immer ausreichend.


    Der Rest in Kurzform (natürlich vieles davon Geschmackssache):

    - CPU- Kühler von Thermalright, Scythe oder Noctua http://geizhals.at/de/?cat=cpucooler&xf=817_2011#xf_top

    - Gehäuse Coolermaster HAF932 Advanced, wenn man keine Wechselschächte braucht http://geizhals.at/de/629056. Der Tower hat schon alle Lüfter eingebaut und was mir sehr wichtig ist, eine im hinteren Teil gerade (ebene) Deckelfläche. Dort kann man schön eine externe Platte daraufstellen und sie mit dem Luftstrom des oberen Lüfters kühlen lassen.

    - Optische LW nach Bedarf. Ich bevorzuge LG.
    Geändert von AndiCloak (28.03.2012 um 21:31 Uhr)
    + plus + Labyrinth: + plus + Antenna:

  4. #2514
    Professional Avatar von Bies
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    MittelFranken :)
    Beiträge
    1.715
    DANKE (Given)
    487
    DANKE (Received)
    514

    Standard

    Hey Leute,
    hab die letzten 2,3 Jahre kompletten Überblick verloren,
    was Hardware angeht. (Fehlendes Interesse am zocken ect...)

    Mein Notebook wird aber, wie es sich anhört, nicht mehr lange funktionieren :P
    Hat über 5 Jahre auf dem Buckel, das darf dann in Ruhestand gehen

    Hätt gern ein ganzes System (bzw ne Seite, die´s für paar € zusammen bastelt )
    ohne Monitor ect.

    Kann mir jemand nen PC empfehlen, mit dem man einigermaßen zocken kann.
    Also zumindest MW3, Battlefield ect...

    Budget:500-600€

    Brauch nix Highend-mäßiges^^

    Wenn mir jemand was brauchbares zusammen stellt oder nen fertiges System empfiehlt gibts unendlich viel Liebe
    Denn da wo Gier und Hass ein Land regiern, da wird der Widerstand zur Pflicht
    Der Deutsche Staat schließt weiter seine Augen
    Und einen Ausweg gibt es nicht


  5. #2515
    Professional Avatar von Shooter0175
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    2.404
    DANKE (Given)
    1132
    DANKE (Received)
    984

    Standard

    Zitat Zitat von foofi Beitrag anzeigen
    Desktop PC, mit fettem 27" Monitor und eine SSD für das Betriebssystem, dann 16GB RAM.

    Intel sollte keine falsche Wahl sein. Ob ATI oder NVidia, das wäre ein Punkt über dem man hier lange diskutieren kann.

    Ich war / bin und werde mit NVidia glücklich.

    Die haben grad ne neue Grafikkartentruppe draussen.

    Gibt sicherlich einige, die dir nen Alternate Rechner zusammenwürfeln. Der Ovo kann das, der hat immer irgendwie neue Komponenten.

    Win7 Professional 64 Bit ist Pflicht. Kein Home Prermium, das hat ,aximal 16GB Ram support.

    Ansonsten, du hast ein MacBook, mit SSD! Hm! Das ist ja geil!
    Und 16GB Ram reichen fürs Zocken nicht? Würde mir allerhöchstens Professional kaufen, wenn ich später auch bei Windows 7 bleiben würde. Ansonsten reicht Home Premium meiner Meinung nach fürs Zocken vollkommen aus.

  6. #2516
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.148
    DANKE (Given)
    623
    DANKE (Received)
    451

    Standard

    Zum Zocken reichen 8GB mehr als dicke, kein Spiel nutzt bis jetzt mehr als 4GB Arbeitsspeicher.
    Die andere sache ist halt, das Arbeitsspeicher zur zeit nix kostet, also wieso nicht für 30.- mehr gleich 16GB?!
    Wer allerdings wirkliche Geld Probleme hat fährt mit 8Gb die nächsten 2 jahre mehr als sicher...


    Zitat Zitat von Bies Beitrag anzeigen

    Budget:500-600€
    Standart halt...

    Intel 2500K ca 170.-
    ASRock Pro3 Gen3 ca 70.-
    Corsair/G.Skill 8GB DDR3 1333 ca 25.-
    Asus/EVGA GTX 580 da zurzeit super billig, und immer noch mit einer der schnellsten Karten ca 300.-
    Gehäuse: Je nach Wunsch, ca 30.-
    Netzteil: Corsair TX550M ca 50.-
    Laufwerk: Irgendwas DVD/Brenner mäßiges ca 15.-

    Sind etwas über 600.- falls zuviel halt ne GTX 570 nehmen, die 7950 liegt leider noch immer bei fast 400.- und ist mit der Leistung mit der GTX 580 ca gleich auf, allerdings sind die Treiber noch net wirklich so der bringer bei den AMD Karten...


    Grüße
    Ovo
    Geändert von Ovomaltine (30.03.2012 um 19:14 Uhr)

  7. #2517
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.472
    DANKE (Given)
    1334
    DANKE (Received)
    537

    Standard

    Zitat Zitat von Bies Beitrag anzeigen
    Hey Leute,
    hab die letzten 2,3 Jahre kompletten Überblick verloren,
    was Hardware angeht. (Fehlendes Interesse am zocken ect...)

    Mein Notebook wird aber, wie es sich anhört, nicht mehr lange funktionieren :P
    Hat über 5 Jahre auf dem Buckel, das darf dann in Ruhestand gehen

    Hätt gern ein ganzes System (bzw ne Seite, die´s für paar € zusammen bastelt )
    ohne Monitor ect.

    Kann mir jemand nen PC empfehlen, mit dem man einigermaßen zocken kann.
    Also zumindest MW3, Battlefield ect...

    Budget:500-600€

    Brauch nix Highend-mäßiges^^

    Wenn mir jemand was brauchbares zusammen stellt oder nen fertiges System empfiehlt gibts unendlich viel Liebe
    Haben wir gleich moment ^^

  8. #2518
    Professional Avatar von Shooter0175
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    2.404
    DANKE (Given)
    1132
    DANKE (Received)
    984

    Standard

    Zitat Zitat von Ovomaltine Beitrag anzeigen
    Zum Zocken reichen 8GB mehr als dicke, kein Spiel nutzt bis jetzt mehr als 4GB Arbeitsspeicher.
    Die andere sache ist halt, das Arbeitsspeicher zur zeit nix kostet, also wieso nicht für 30.- mehr gleich 16GB?!
    Wer allerdings wirkliche Geld Probleme hat fährt mit 8Gb die nächsten 2 jahre mehr als sicher...




    Standart halt...

    Intel 2500K ca 170.-
    ASRock Pro3 Gen3 ca 70.-
    Corsair/G.Skill 8GB DDR3 1333 ca 25.-
    Asus/EVGA GTX 580 da zurzeit super billig, und immer noch mit einer der schnellsten Karten ca 300.-
    Gehäuse: Je nach Wunsch, ca 30.-
    Netzteil: Corsair TX550M ca 50.-
    Laufwerk: Irgendwas DVD/Brenner mäßiges ca 15.-

    Sind etwas über 600.- falls zuviel halt ne GTX 570 nehmen, die 7950 liegt leider noch immer bei fast 400.- und ist mit der Leistung mit der GTX 580 ca gleich auf, allerdings sind die Treiber noch net wirklich so der bringer bei den AMD Karten...


    Grüße
    Ovo
    Hab nichts gegen die Konfiguration einzuwenden, aber mich interessiert mal, wo du die Preise her hast.
    Eine GTX 580 bekommt er nur gebraucht für 300€, neu wird man da mindestens 50€ mehr drauflegen müssen. RAM kostet 35€, das Netzteil, dass du nennst, gibts neu erst für etwa 65€ ..

    Whatever

  9. #2519
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.148
    DANKE (Given)
    623
    DANKE (Received)
    451

    Standard

    Okay, dann sind die preise die letzen tage schon wieder ein wenig gestiegen, denn ein bekannter hatte sich genau die Confic vor einigen tagen bestellt für 650.-

    Okay dann wird es also ne GTX 570, dann passt es wieder denn die bekommst du atm für 230.-

    Grüße
    Ovo

  10. #2520
    Professional Avatar von chenjung
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    In Hessen
    Beiträge
    3.472
    DANKE (Given)
    1334
    DANKE (Received)
    537

    Standard

    @Bies:

    Guck mal hier Kostenpunkt: 682 €

    Mit diesem System kanns du die Spiele "gut" Spielen!
    Geändert von chenjung (02.09.2013 um 00:05 Uhr)

Seite 252 von 320 ErsteErste ... 152202242250251252253254262302 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •